Superfoods liegen derzeit weltweit im Trend. Da die Goji Beere als „Königin der Superfoods“ geahndet wird, ist es nur verständlich, dass die Nachfrage stetig steigt. Leider treibt dies auch die Preise in schwindelerregende Höhen. Manch ein Hersteller verspricht sich das schnelle Geld und bringt Goji Beeren minderer Qualität in Umlauf. Als Verbraucher sollte man daher stets darauf achten, Bio-Goji Beeren zu kaufen. Denn leider stellten hierzulande mehrere Institute und Untersuchungsämter fest, dass Goji Beeren, unabhängig von deren Herkunft, häufig stark mit Pestiziden und Pflanzenschutzmitteln belastet waren. Es wurden sogar Rückstände von Schwermetalle gefunden.

Wer beim ersten Einkauf geschmacklich enttäuscht wurde, hat womöglich zur falschen „Sorte“ gegriffen: Aus der Umgebung von Peking stammt die Verwandte der Bocksdornpflanze, Lycium Chinense. Die Beeren sind klein, ca. 2 cm lang, eher orange oder hellrot und reich an kleinen Samenkörnern. Die Beeren sind sehr sauer oder bitter und können im Grunde nur als Zusätze verwendet werden.

Wo stammen die besten Goji Beeren?

Bio-Goji Beeren
Goji Beeren in Bio-Qualität
Bildquelle: ORLIO / Shutterstock.com

Klima- und Bodenbedingungen sind im Ursprunggebiet der Goji Beere, im Ningxia-Tal (innere Mongolei), am besten. Diese Beeren haben die besten gesundheitsfördende Wirkungen. Messungen zu Nährwerten und Inhaltsstoffen der Goji Beeren wurden daher bei Beeren aus Ningxia vorgenommen, da hier alle wichtigen Faktoren in idealer Weise zusammentreffen. Die Früchte der Sorte „Lycium barbarum“ aus Ningxia sind groß und rund geformt, sie enthalten nur wenige Samenkörner und ihre Farbe ist tiefrot. Ihr Geschmack ist anregend süß-säuerlich und fruchtig. Diese Sorte sollte bevorzugt gekauft werden.

Nicht-geschwefelte Goji Beeren kaufen

Neben der Herkunft spielt auch die Behandlung der Beeren eine Rolle bei der Qualität der Beeren. Um die Beeren länger haltbar zu machen, werden sie oft geschwefelt oder anderen Behandlungen zur besseren Haltbarkeit unterzogen. Diese Verarbeitungsschritte müssen eigentlich auf der Verpackung angegeben werden. Beim Kauf von Goji Beeren sollten Verbraucher daher unbedingt darauf achten, dass Trockenbeeren zur Haltbarmachung nicht bestrahlt oder geschwefelt wurden. Idealerweise stehen auf der Verpackung Hinweise wie: „Die Beeren wurden schonend in der Sonne getrocknet.“

Bio Goji Beeren aus Europa

Um der großen Nachfrage auch in Europa nachzukommen, haben sich mittlerweile auch viele Hersteller Original Saatgut und Pflanzen aus China beschafft und in Süd- und Südosteuropa „Plantagen“ angelegt. Viele Betreiber verfügen bereits über Bio-Zertifikate und arbeiten nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus, eine Bedingung, die nicht jeder Produzent in Asien erfüllt.

Die Goji Beere oder Wolfsbeere ist frostfest und wächst auch in Mitteleuropa. Je nach Sorte sind die Beeren essbar bis schmackhaft. Mit Geduld und der richtigen Auswahl kann man oft schon nach einem Jahr eigene Goji Beeren in Bio-Qualität ernten. Es gibt mittlerweile auch Hersteller, die in Deutschland eigene Goji-Plantagen haben. Hier ist die Bio Qualität aufgrund strenger Kontrollen am besten gewährleistet. Allerdings kann das Nährstoffprofil von den Beeren aus Ningxia abweichen, da der nährstoffreiche Boden dort außergewönhlich ist und sich nicht einfach in anderen Anbaugebieten reproduzieren lässt.

Nur Bio Goji Beeren kaufen!

Ernährungsbewussten Verbrauchern bleibt nur die Suche nach Bio Goji Beeren. Die Zertifikate bieten eine gewisse Sicherheit, was die Anbaumethoden und die Verwendung von Düngern und Pestiziden betrifft. Ökologischen Landbau durchzusetzen, ist in Ländern mit stark kontaminierten Anbauflächen schwierig, ganz besonders dann, wenn bei einem begehrten Anbauprodukt hohe Gewinne locken. Doch auch in Ländern wie China geht der Trend stetig zu mehr Lebensmittelsicherheit. In Gebieten, in denen traditionsgemäß medizinische Pflanzen und Kräuter für die klassische Heilkunst produziert werden, darf man obendrein eine gewisse Achtsamkeit voraussetzen.

Inzwischen wird die Goji Beere auch in Mittel- und Südeuropa produziert. Kenner wenden ein, dass die klimatischen Bedingungen ungünstiger sind als im alten klassischen Ningxia-Anbaugebiet. Doch die Qualität der Bio Goji Beeren aus europäischen Ländern ist durchaus zufriedenstellend. Für Goji Beeren mit Bio-Zertifikat gleich welcher Herkunft muss stets ein wenig tiefer in die Tasche gegriffen werden.

In zahlreichen Bio-Läden, Biomärkten und bei seriösen Online-Anbietern kann man Goji Beeren, Kapseln, Pulver oder Saft aus zertifiziertem, ökologischem Anbau kaufen und ist damit auf der sicheren Seite.

Goji Beeren frisch aus dem Supermarkt?

Frische Goji Beeren
Frische Goji Beeren. Bildquelle: andregric / Shutterstock.com

Zuweilen sieht man sie bereits: Schälchen mit frischen Goji Beeren werden im Supermarkt gehandelt. Herkunft und eventuelle Haltbarkeitsbehandlung sollten allerdings genau deklariert sein. Vorsicht bei zu günstigen Goji Beeren. Viele Beeren kommen aus Ländern, in denen Landwirtschaft noch mit viel Chemie betrieben wird. Hier sollt man eher skeptisch sein und gegebenenfalls den Händer nach der Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln fragen. Im Zweifelsfall die Hände von den Beeren lassen und zu den etwas teureren Bio-Goji-Beeren greifen.

Goji Beeren online kaufen

Viele Bio-Anbieter im Internet werden aus China, Süd- oder Südosteuropa mit hochwertigen Goji-Beeren mit Bio-Zertifikat beliefert. Beim Suchen und Nachfragen findet man hier oft auch relativ günstige Goji Beeren im Angebot. Gütesiegel geben Aufschluss über die Zuverlässigkeit der Shops. Doch auf dem Weg über den Online-Versand ist das Kaufen guter Qualität von Goji Beeren oft am einfachsten.

Den Weg in Reformhäuser oder Bio-Supermärkte schafft nur zertifizierte und hochwertige Ware, die nachweislich nicht mit Pestiziden oder anderen Giften belastet ist. Für einen ersten Vergleich empfiehlt es sich aber auch, im Internet zu kaufen. Sind Goji Beeren oder Saft im Shop nicht vorrätig, wird auf Anfrage gerne für den Kunden bestellt.

Bestseller Nr. 1
Wohltuer Bio Goji Beeren 500g - In Rohkostqualität!
32 Bewertungen
Wohltuer Bio Goji Beeren 500g - In Rohkostqualität!
  • SONNENGEREIFTE, GETROCKNETE BIO GOJI BEEREN IN ROHKOSTQUALITÄT | Die schonende Verarbeitung garantiert Ihnen ein besonders nährstoffreiches Naturprodukt in Rohkostqualität.
  • KONTROLLIERTE BIOQUALITÄT AUS CHINA | Deutsche Kontrollstellen garantieren die Einhaltung der EU-Öko-Verordnung bei Anbau, Ernte und Verarbeitung. DE-Öko-006
  • 100% NATUR | Genießen Sie ein reines Naturprodukt frei von Konservierungsmitteln, Geschmacksverstärkern und anderen Zusätzen.
  • JEDE CHARGE IM LABOR RÜCKSTANDSKONTROLLIERT | Regelmäßige & strenge Laboranalysen sichern Ihnen beste Produktqualität.
  • VERGLEICHSIEGER 2017 VERGLEICH.ORG

Hinweis: Aktualisierung am 27.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: